Mit Ihrer Einstallung auf dem Overhammshof haben Sie die tägliche Gewähr, dass Ihr Pferd artgerecht untergebracht ist.



Sämtliche Stallgebäude sind grundsätzlich auch im Winter immer gut durchlüftet über geöffnete Fenster und Tore. Für entsprechenden täglichen Sozialkontakt sorgen die halbgeöffneten Boxen Türen in den Stallgassen, die es Ihrem Pferd darüber hinaus ermöglichen, generell am täglichen Geschehen teilzunehmen.


Der Overhammshof bietet 46 Pferden ein ausgeglichenes Zuhause, welches vor allem durch den harmonischen Umgang der Stallgemeinschaft untereinander geprägt ist und sich entsprechend auf die Tiere überträgt.

Verteilt auf verschiedene Stallgebäude. stehen Boxen für Gross- oder Kleinpferde mit und ohne Fenster zur Verfügung, je nach Wunsch und persönlichem Budget. Ponys können darüber hinaus im Offenstall untergebracht werden.

Je nach Bedarf und persönlicher Absprache wird das Futter auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Pferdes abgestimmt. Unser Betrieb sieht von seiner Seite im Sommer 1x täglich und im Winter 2x täglich die Fütterung mit Kraft- und Rauhfutter vor. Zusätzlich bieten wir Ihrem Pferd je nach Saison Heulage oder Heu im ausreichenden Masse mehrfach am Tag an.



Da uns vor allem die Gesundheit Ihres Pferdes sehr am Herzen liegt, werden 3x im Jahr Wurmkuren durchgeführt.

Sollten Sie zusätzliche Futtermittel benötigen, so bietet unserer Hofladen die Möglichkeit der wöchentlichen Sammellieferung unseres Hoflieferanten an, zu moderaten Preisen.



Für die Pflege Ihres Pferdes stehen grosszügig gestaltete Putzplätze zur Verfügung, die keine Engpässe im Reitbetrieb aufkommen lassen. Bei guter Wetterlage können zusätzlich genügend Aussenputzplätze und 1 Abspritzplatz genutzt werden.


Grosse doppeltürige Spinte bieten darüber hinaus ausreichend Platz für Ihr Equipment. Unsere sanitären Anlagen wurden 2010 neu gebaut und das rustikale Reiterstübchen sieht für unsere Einstaller die Möglichkeit vor, sich auch um das eigene leibliche Wohl zu kümmern.